Bereit für ein neues Leben

19 Mai 2017

Wir respektieren die jahrhundertealte Geschichte, die jede Holzdiele repräsentiert, indem wir uns Zeit lassen, das Holz auf sein neues Leben vorzubereiten. Bei der Verarbeitung von antikem Holz zu Bodenbelägen ist es wichtig, das gealterte Holz mit der Hand zu bearbeiten, um die Authentizität und den Charakter beizubehalten. Die traditionellen Handwerkzeuge und Techniken, die wir verwenden, entsprechen denen zu der Zeit, als der Baum anfing zu wachsen. Wir bereiten die Diele langsam auf ihr zweites Leben in Ihrem Projekt vor.

All die Zeit, die er braucht
Wir nehmen uns Zeit. Wir pflegen das Holz. Schaben die Oberfläche einer jeden Diele von Hand und patinieren auch die Seitenkanten von Hand. Reparaturen werden sorgsam ausgeführt und Hohlräume nur mit antiken Holzstücken gefüllt. Mit besonderer Vorsicht tragen wir ein traditionelles Öl auf, um den Boden zu schützen und zu versiegeln. Wir lassen dem Öl die nötige Zeit, um an der Luft zu trocknen. Ein gewissenhafter und fein abgestimmter Prozess, der ein einzigartiges Produkt hervorbringt – erhältlich in drei Farbtiefen. Warme Erdtöne, die Herzlichkeit, Geborgenheit und Vertrautheit ausstrahlen. Für Ihre individuellen Wünsche steht Ihnen unser Entwicklungslabor zur Verfügung, um Ihnen bei der Erstellung Ihrer ganz eigenen Farbe zu helfen.

Nach Ihren Wünschen
Da unsere Produkte auf Bestellung gefertigt werden, können Architekten und Designer die Eigenschaften selber wählen. Beim Reclaimed Antique Oak können Sie die Kantenverarbeitung und den Glanzgrad bestimmen, ebenso wie das Format und die Abmessungen. Die Spezifikationen finden Sie auf der unserer Reclaimed Antique Oak Produktseite.

Schließen