Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern und eine optimale Online-Erfahrung zu bieten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Akzeptieren Ablehnen

FSC®-Zertifizierung und was sie für uns bedeutet

30 Mai 2016

Um ein gutes Produkt herstellen zu können, muss man sich unserer Überzeugung nach auch für eine gute Herstellungsweise entscheiden. Angefangen bei der Materialbeschaffung, einschließlich unserer Inhouse-Produktion, bis hin zu einem niedrigen VOC-Einsatz bei unseren Finishes bzw. dem vollständigen Verzicht darauf, entscheidet sich Hakwood über den gesamten Produktionsprozess hinweg immer wieder für umweltfreundliche Lösungen. Die Verwendung von Material mit dem FSC®-Mix-Label für alle Bodenbeläge von Hakwood ist nur eine Möglichkeit, um die Umweltverträglichkeit unserer Produkte sicherzustellen.

Als eines der strengsten und verlässlichsten Zertifizierungssysteme für Waldwirtschaft hat der FSC® einen Katalog aus 10 Prinzipien und 57 Kritierien für FSC®-zertifizerte Wälder auf der ganzen Welt aufgestellt. Die Mission des Forest Stewardship Council (FSC) ist es, weltweit eine umweltfreundliche, sozial verträgliche und wirtschaftlich tragfähige Waldbewirtschaftung zu fördern.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt ist uns sehr wichtig und lässt sich unter anderem durch die Verwendung von FSC®-zertifizierten Materialien sicherstellen. Alle Hakwood-Bodenbeläge sind auf Anfrage FSC®-zertifiziert erhältlich.

Schreiben Sie eine E-Mail an unser Vertriebsteam, um sich über umweltfreundliche Möglichkeiten für Ihr Projekt zu informieren: sales@hakwood.com.

Weitere Informationen über die Vorteile von weltweiten FSC®-Zertifizierungen erhalten Sie hier: https://us.fsc.org

Schließen