Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern und eine optimale Online-Erfahrung zu bieten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Akzeptieren Ablehnen

The Art of Living mit Marcel Wanders

29 Januar 2016

In der letzten Ausgabe des renommierten niederländischen Design-Magazins Art of Living fanden in einem exklusiven Feature über den berühmten Designer Marcel Wanders auch die Bodenbeläge von Hakwood Erwähnung. Der Artikel handelt von Wanders neuestem Projekt, einem einzigartigen Buch, in dem Gemälde großer niederländischer Meister aus dem 17. Jahrhundert besprochen werden, die auch im weltberühmten Rijksmuseum in Amsterdam zu bewundern sind.

Der Designer
Der niederländische Designer Marcel Wanders realisiert weltweit Projekte in den Bereichen Architektur, Innengestaltung und Industrie. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit seinem unverwechselbaren Knotted Chair. 2001 war Wanders außerdem Mitbegründer des erfolgreichen Design-Labels Moooi. Wanders ist bekannt dafür, innovative Materialien und Techniken zu verwenden und dabei Bezug auf berühmte historische Stile zu nehmen. Für seine Werke hat der Designer bereits unzählige internationale Preise und Anerkennungen erhalten.

Andaz Hotel, Amsterdam
Wenn die Rede von Marcel Wanders ist, kommt man nicht umhin, auch das Andaz Hotel zu erwähnen. Das 2012 fertiggestellte Hotel gilt als eines der kühnsten Projekte des Designers und wird auch im Sonderbeitrag der Art of Living erwähnt. Im Design des einzigartigen Andaz Hotels spiegeln sich zahlreiche Elemente der niederländischen Kultur wider. Dies verschafft den Gästen aus aller Welt einen ganz besonderen Zugang zur Geschichte des Landes.

Wanders Fähigkeit, einen Raum zu schaffen, der Eleganz und Originalität zugleich ausstrahlt, hat den Erfolg des Andaz Hotel maßgeblich beeinflusst. Das Hotel hat bereits eine ganze Reihe renommierter Auszeichnungen erhalten. Erst 2015 wurde es vom Reisemagazin Condé Nast Traveler zu einem der besten Hotels in Europa gekürt. Für viele Bereiche des Hotels wurde Hakwood-Bodenbelag eingesetzt. Dies ist auch auf einem Foto in der Art of Living zu sehen (mit Bildunterschrift).

Neuestes Projekt: Das Buch
Das Thema von Marcel Wanders neuem großformatigen Buch Rijks, Masters of the Golden Age, ist zeitlos. Es verweist auf niederländische Gemälde aus dem 17. Jahrhundert, die in der Ehrengalerie des Rijksmuseums in Amsterdam ausgestellt sind. Der Autor und Designer arbeitete drei Jahre an der Fertigstellung des Werkes. Während das Rijksmuseum nach einer zehnjährigen Renovierung im Jahr 2013 seine Türen erneut öffnete, stellt das Buch nun die Sammlung zeitloser Meisterwerke vor und bereichert dies durch kluge Einsichten, die in verschiedenen Kalligraphie-Stilen präsentiert werden. Das Buch kann ab jetzt beim Rijksmuseum vorbestellt werden.

Schließen