Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern und eine optimale Online-Erfahrung zu bieten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien akzeptieren. Akzeptieren Ablehnen
Entworfen von Sylvia van der Net The Hague, Niederlande

Museum Rijswijk

Rijswijk, Niederlande

Innenarchitektin Sylvia van der Net entwarf das Interieur des neuen Gebäudeflügels des Museums Rijswijk aus dem 18. Jahrhundert. Dank ihres zurückhaltenden Designs wird die Kunst in den Mittel­punkt gerückt.

Alt und neu

Hauptziel von Eigentümerin und Creative Director Sylvia van der Net war es, die Gebäude­erweiterung in das imposante Museum Rijswijk von 1790 einzubetten. „Obwohl die Außengestaltung des neuen Flügels in starkem Kontrast zum ursprünglichen Gebäude steht, sollte das Interieur eine ähnliche Atmosphäre ausstrahlen“, erklärt van der Net. „Die Villa hat einen Eichenholzboden. Deshalb war Holz das Material der Wahl, schließlich wollten wir Kontinuität schaffen.“

Auf Stabilität ausgelegt

Die intensiv klimatisierten Räume der Galerien stellen eine große Herausforderung an den Holzfußboden dar. „Die Luftfeuchtigkeit in den Räumen ist sehr gering“, so van der Net. „Daher musste ich sicherstellen, dass der Fußbodenbelag absolut stabil ist. Das Museum hatte bereits schlechte Erfahrung mit einem Eichenholzboden in einem früher fertiggestellten Anbau gemacht – hier hatte sich das Holz zusammengezogen. Deshalb entschied ich mich für dieses wunderschöne Fertigparkett.“

Im Zeichen der Kunst

Das Interieur eines Museums zu gestalten, ist eine besondere Herausforderung. Sylvia van der Net erklärt: „In einem Museum gibt es nicht viele Möbelstücke, mit denen man arbeiten kann, und das gesamte Design muss der Kunst dienen. Jedes Detail der Gestaltung muss das Auge auf die Bilder an den Wänden lenken. Für die meisten Innenarchitekten ist dies eine schwierige Aufgabe, doch Kunst zum Strahlen zu bringen, ist ein wunderbarer Anreiz.“

Verwendete Produkten
Fußboden Noble FSC, Retired
Sortierungen Premier 1-bis FSC
Veredelung Öl
Stärken 15 mm (5/8")
Breiten 180 mm (7")
Teilen
Weitere Projekte
Gewerblich

Investment bank

Oslo, Norwegen
Gewerblich

DCA architects

Singapur
Gewerblich

Exponent office

London, Vereinigtes Königreich
Schließen