Entworfen von James Elliott, TP Bennett London, Vereinigtes Königreich

Neston Hill

Herefordshire, Vereinigtes Königreich

James Elliott

Das Ziel von James Elliott von tp bennett und seiner Frau: ihr verwahrlostes Cottage in ein bewohnbares Zuhause verwandeln. Ihr beruflicher Hintergrund und ihr Designbewusstsein hielten ihre Motivation während des gesamten Prozesses aufrecht. „Wir wollten dem Gebäude positiv gegenüberstehen, ohne es zu einem Pastiche eines Cottage zu machen.“

1914

Die Originalkonstruktion stammt von einem Bauernhaus von etwa 1914. „Als wir es gekauft haben, haben wir überlegt, ob wir es abreißen oder komplett sanieren. Ich dachte, wir könnten dem Haus etwas Leben einhauchen – gerade genug, um zu sehen, ob das Landleben etwas für uns ist. Es stellte sich heraus, dass wir es hier lieben. Also haben wir uns sechs Jahre später, in denen wir das Dach etliche Male repariert haben, für eine Komplettsanierung entschieden.“

„Wir wollten keinen unechten Vintage-Look. Alle Zeichen der Zeit sollten authentisch und von uns gemacht sein.“

Die richtige Ästhetik

„Wir haben lange überlegt, um die richtige Ästhetik zu finden. Wir wollten gerne eine moderne Interpretation eines Cottage und haben uns dann entschieden, die Grundkonstruktion aus Kostengründen beizubehalten und die Fläche zu erweitern. Das stellte uns vor eine Herausforderung: Es ist wirklich nichts im Lot und stellen­weise ist die Decke sehr niedrig. Daher mussten wir jeden Millimeter in der Bau­höhe sparen. Das ist einer der Gründe, warum wir uns für Hakwood entschieden haben: Durch das umfassende Sortiment und die individuellen Anpassungs­möglichkeiten konnten wir die Fußbodenveredelungen und -abmessungen bekommen, die wir wollten. Neben den Strukturen waren die Deckenhöhen und Niveaus wichtig, um in den Räumen, die wir beibehalten wollten, Intimität zu schaffen.“

Designlösungen

Funktionelle Designlösungen zu finden, war eine lohnenswerte Herausforderung für die Elliotts. „Wir beide arbeiten hin und wieder von zu Hause aus. Daher brauchten wir einen Ort, an dem wir gelegentlich arbeiten können. Es gibt einen Sitzbereich mit einer atemberaubenden Aussicht über die Landschaft; hier haben wir einen Klappschreibtisch in einer Wand eingebaut, die ebenfalls mit Hakwood-Bodenbelag verkleidet ist. Jetzt dient der entspannendste Ort des Cottage zugleich als Büro. Das ist die Art funktioneller Lösung, die den Platz für jeden Anlass passend macht.“

„Die Wahl des Bodenbelags war eine wirklich wichtige Entscheidung für uns – das Material, das alles andere beeinflusst hat.“

Produktnutzung
Fußboden Rubens, Sierra Collection
Sortierungen Classical
Veredelung Öl
Stärken 15 mm (5/8")
Breiten 180 mm (7")
Fußboden Meridon, Old World Collection
Sortierungen Classical
Veredelung Öl
Stärken 20 mm (3/4")
Breiten 180 mm (7")
Teilen
Weitere Projekte
Wohnen

Private Residence M.F.

St. Albert AB, Kanada
Wohnen

Private Residence Oisterwijk

Oisterwijk, Niederlande
Wohnen

Beach house Florida

Palm Beach, Vereinigte Staaten
Schließen